Vorschau auf Windows 8

Januar 20, 2011

Windows 7 hat den Ruf des Betriebssystems aus dem Hause Microsoft wieder deutlich aufgebessert. Windows Vista kam bei den Benutzern gar nicht so gut an und die meisten blieben beim inzwischen in die Jahre gekommenen Windows XP. Doch 2012 soll bereits das hochgelobte Windows 7 abgelöst werden. Der kreative Name des neuen Microsoft Betriebssystems: Windows 8. Es war zu erwarten. Doch was wird Windows 8 besser können als sein Vorgänger?

App Store für Windows

Die wohl größte Änderung wird der App Store für Windows sein. Zusammen mit Windows 8 soll es einen neuen App Store geben, welcher Apps enthalten wird, die dem User das Arbeiten am PC erleichtern sollen. So wird man in Zukunft, ähnlich wie man es schon von den heutigen Smartphones kennt, sein Windows durch Apps individuell gestalten und seinen Bedürfnissen anpassen. Die Apps sollen in den meisten fällen auch auf Smartphones zu benutzen sein. Klingt vielversprechend.

Auf Wiedersehen Passwort

Das gute alte Passwort zum Freischalten des Computers hat wohl ausgedient. In Zukunft wird man sich an Windows PCs mit Hilfe einer Webcam anmelden können. Eine spezielle Software erkennt das Gesicht des Benutzers und gibt den PC entsprechend frei.

Es wird vernetzter

Eine ebenfalls sehr vielversprechende Neuerung könnte die neue Verwaltung der Benutzerprofile sein. Microsoft plant die Profile nicht mehr lokal auf dem heimischen PC zu speichern sondern online in einer Datenbank. Datenschützer werden die Entwicklung wahrscheinlich mit einem flauen Gefühl im Magen sehen, die Vorteile bestünden allerdings darin, dass man sich auf jedem Windows PC mit seinem Benutzernamen einloggen könnte. Ein nicht zu unterschätzender Vorteil.

Windows 8 soll 2012 erscheinen und es wird sich noch beweisen müssen, ob es das Zeug dazu hat Windows 7 abzulösen und ob auch die Benutzer die Neuerungen annehmen werden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: