Fehlerfabrik iPhone

Januar 31, 2011

Seit längerer Zeit besitze ich nun ein iPhone 4. Ich möchte vorab sagen, dass ich inzwischen nicht mehr auf das Gerät verzichten möchte. Wahrscheinlich könnte ich es schon kaum noch. Ich nutze die Funktionen wirklich häufig, sei es um mal eben schnell etwas im Internet nachzuschauen oder um zu navigieren, als MP3 Player oder einfach nur als Telefon. Das iPhone ist zum ständigen Begleiter geworden.

So nützlich die Funktionen des Apple Geräts sind, umso häufiger bringt es mich auch an den Rand des Wahnsinns. Es schleichen sich immer wieder Fehler ein. Apps stürzen einfach ab, der Empfang verschwindet oder die Widescreen Funktion hat ein Problem beim Drehen des Display um nur einige wenige Fehler zu nennen. Ich habe schon weit mehr Bugs ertragen müssen. Ist das normal? Ich denke bei einem Gerät, das so vollgestopft ist mit Technik kann der ein oder andere Fehler einfach nicht vermieden werden. Es spielen viele Komponenten von unterschiedlichen Firmen und Herstellern eine Rolle und die wollen erst einmal alle richtig aufeinander abgestimmt sein.

Aus diesem Grund kann ich über die kleinen Fehler des iPhones hinweg sehen und erfreue mich stattdessen an diesem Wunderwerk der Technik mit seinen kleinen Macken.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: