Windows neu aufsetzen

September 12, 2011

Laaaaange habe ich es hinausgezögert aber schließlich führte kein Weg daran vorbei, ich musste Windows auf meinem Laptop neu aufsetzen. Das Notebook hatte bereits mehrere Jahre auf dem Buckel und dementsprechend zugemüllt war auch die Festplatte. Das Teil war an Langsamkeit wirklich kaum noch zu übertreffen und so kam eins zum anderen. Am Wochenende kam dann schließlich gar nichts mehr… alles war tot. Kurzerhand entschloss ich mich dazu, Windows neu aufzusetzen. Was hatte ich es vermisst… nicht!

Ich hatte schon ganz verdrängt, was für ein Fluch ein solcher Neustart doch ist. Da kramt man die uralte Windows DVD aus der hinterletzten Ecke des Hauses, legt sie ein, installiert voller Vorfreude Windows neu und alles scheint perfekt gelaufen zu sein. Es SCHEINT so! Kaum lief die Kiste wieder kam auch schon die Meldung, neue Updates stünden zur Verfügung. Was dann folgte war ein Update-Marathon. Natürlich war die Windows Version auf meiner DVD inzwischen in die Jahre gekommen und dementsprechend viele Updates gab es auch zu installieren. Gerade läuft immernoch ein Update nebenbei. Wahrscheinlich geht es noch den halben Tag so weiter. Die Geduld habe ich schon lange verloren…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: